Der Einsatz von Mikrowellen zur Maistrocknung – Anwendungen im Technikumsmaßstab

Markus Böckelmann, Wolfgang Lücke, Reinald-Jörg Weimar, Dieter von Hörsten

Abstract


Konventionelle Warmlufttrocknungssysteme für die Körnermaistrocknung sind technisch weitgehend ausgereift, wobei aus der Praxis möglichst hohe Trocknungsleistungen bei geringen Trocknungskosten gefordert werden. Im Hinblick darauf wird untersucht, wie sich durch eine Verfahrenskombination aus Warmlufttrocknung und Mikrowellenapplikation Prozesse der Körnermaistrocknung optimieren lassen. Hierzu sind Versuche im Technikums-maßstab durchgeführt worden. Mit Infrarotaufnahmen wird mikrowellenbedingte Kornerwärmung verdeutlicht. Die Ergebnisse zeigen auf, dass im Vergleich zur reinen Warmlufttrocknung eine kombinierte Trocknung zu einer Verringerung der Trocknungsdauer von 35 % führt, wobei sich der spezifische Trocknungsenergiebedarf um 22 % reduziert.


Volltext: PDF PDF (English)

Urheberrecht Artikel: Bei den Autoren.
Verwertungsrechte Artikel
: ATB, Potsdam; Landwirtschaftsverlag, Münster; KTBL, Darmstadt
Eigentum Digitalisate: Universität Hohenheim, Stuttgart