Grundwasserverschmutzung durch Mineralöl

W. Kölle, H. Sontheimer

Abstract


Die systematische Auswertung der Erfahrungen, die man bei 509 Schadensfällen während des Transports von wassergefährdenden Flüssigkeiten und bei 988 undicht gewordenen, ortsfesten Lagerbehältern gesammelt hat, ermöglichten in Verbindung mit neuen, umfangreichen Sickerversuchen im Gelände u.a. auch eine Beurteilung der Grundwassergefährdung durch auslaufende und in den Boden eindringende Mineralölsubstanzen, die eine ebenso große Rolle wie die Verschmutzung des Oberflächenwassers spielt. ...

 


Volltext: PDF

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Urheberrecht Artikel: Bei den Autoren.
Verwertungsrechte Artikel
: KTBL, Darmstadt und VDI-Verlag, Düsseldorf.
Eigentum Digitalisate: Universität Hohenheim, Stuttgart